Vier- & Sechshändige Massage

Durchsuche Treatwell nach Vier- & Sechshändige Massage in deiner Nähe
Einfach mal abschalten? Leicht gesagt, für manche Menschen ist das fast nicht möglich. Ihr Kontrollverlust blockiert sie dabei. Das bedeutet: Wenn nur ein Masseur sich ihrer Entspannung annimmt, fällt ihre Konzentration auf die Interaktion so dominant aus, dass die Massage-Behandlung ihre Wirkung zu verfehlen droht. Mit einer vier- oder sechshändigen Massage lässt sich dieses fast schon krankhafte Kontrollverhalten überlisten. Je nachdem wie verbissen der zu Behandelnde bleibt, desto mehr Masseure verrichten gleichzeitig ihr wohltuendes Werk.

Manche haben es bereits am eigenen Leib bemerkt. Wenn bei einer Handmassage die eigenen Finger partout nicht locker lassen wollen und stattdessen immer heftiger verkrampfen, so ist das ein eindeutiges Signal für zu starken Kontrolltrieb und inneren Widerstand. Auf den Klienten gutmütig einzureden hilft da oft nicht weiter. Umso alarmierender: Was sich bei den Handmassage sofort zeigt, macht sich bei Körpermassagen oft erst im Lauf der Behandlung bemerkbar. Die Muskulatur wird einfach nicht weich, Nerven sind angespannt und Sehnen starr.

Chronische Leiden und körperliche Stresssymptome lassen sich so nicht behandeln und lösen. Dabei hat das Phänomen nichts mit Misstrauen auf Seiten des Behandelten zu tun. Erfahrene Masseure wissen das. Sie entscheiden in solchen Fällen auf Abbruch und vertagen sich in Absprache mit dem Klienten auf einen neuen Termin mit einem oder zwei weiteren Masseuren.

Der Trick funktioniert meist tadellos. Unter der grossen Summe von physischen Berührungs-Eindrücken kann auch der grösste Kontroll-Freak seine Behandlung in vollen Zügen geniessen. Das Ausstreichen, die Druckpunkt-Massage oder welches Treatment auch immer gewünscht wurde, erfüllt seine Wirkung. Kein Wunder, dass dadurch manch einer ganz neue Relax-Horizonte erreicht. Sicherlich auch ein tolles Erlebnis für Menschen ohne Kontroll-Blockade.


Teile diesen Artikel