The Treatment Files CH Beauty entdecken. Beauty erleben.

Face-Mapping – Was Pickel im Gesicht über deine Gesundheit verraten

März 2, 2022 / Beauty

Wie wir bereits wissen, ist unsere Haut der Spiegel unserer Seele und damit auch unserer Gesundheit. Und selbst wenn unsere Hautpflege-Routine spot-on ist und wir uns regelmässig ein tiefen reinigendes Facial gönnen, wachen wir morgens mit grossen, roten Pickeln mitten auf der Stirn auf. Abgesehen davon, dass ein Pickel super nervend sein kann (ja, er ist nicht wirklich ansehnlich, kann deinem wunderschönen Lächeln aber trotzdem nichts anhaben), viel wichtiger ist die Frage: Warum treten Pickel auf Kinn, Stirn, Wange und Co auf? Mit Face Mapping lernst du die 9 Bereiche deines Gesichts besser kennen und kannst der Pickelbildung entgegenwirken. Das sind die bekanntesten Auslöser im Gesicht:

  • Pickel auf der Stirn: Probleme mit dem Verdauungssystem
  • Pickel auf der seitlichen Stirn: Anzeichen von Dehydrierung im Körper
  • Pickel zwischen Augenbrauen: Leber oder verstopfte Poren durch Make-up
  • Pickel um die Augen: übermässiger Kaffee- und/oder Alkoholkonsum, Schlafmangel und Stress
  • Pickel an den Ohren: übermässiger Kaffee- und/oder Alkoholkonsum
  • Pickel auf der Nase: Probleme mit Herz, Lunge oder Bauchspeicheldrüse
  • Pickel auf der Wange: bakterielle Infektion durch das Smartphone oder Probleme mit der Lunge
  • Pickel auf dem Kinn: eventuelle Hormonschwankungen
  • Pickel auf dem Hals: eventuell geschwächtes Immunsystem

Von Isabella

spinner