Treatwell
Beautytermine einfach Online buchen
LADE UNSERE KOSTENLOSE APP RUNTER
Wir loggen Dich ein, einen Moment...
Du bist eingeloggt
In Dein Benutzerkonto einloggen

AGB

Letzte Aktualisierung: September 2018

Dies ist eine Zusammenfassung unserer wichtigsten Buchungsbedingungen. Sie sollte nicht die Lektüre der nachstehenden vollständigen Version ersetzen. Begriffe, die in dieser Zusammenfassung in Grossbuchstaben verwendet werden, sind in den Buchungsbedingungen definiert.

  • Die Dienstleistungen, die Sie über Treatwell kaufen oder buchen können, werden nicht durch uns, sondern durch unsere Partner verkauft. Wir sind lediglich für die Vermittlung und den Abschluss Ihrer Bestellung verantwortlich und wurden dazu von unseren Partnern als deren Agent ernannt.
  • Wenn Sie für Dienstleistungen unserer Partner über unsere Website, App oder Widget bezahlen, kann es sein, dass wir Ihre Zahlung im Namen der jeweiligen Partner in unserer Eigenschaft als deren Agent einziehen und erhalten. In diesem Fall befreit Sie der erfolgreiche Eingang Ihrer Zahlung bei uns von Ihrer Schuld gegenüber dem Partner für die Dienstleistungen.
  • Der Vertrag für die Dienstleistungen besteht direkt zwischen Ihnen und dem jeweiligen Partner. Wir haften nicht für die Dienstleistungen, die Sie von unseren Partnern erhalten. Wir bitten Sie dennoch, uns zu informieren, wenn Sie ein Problem feststellen oder die Dienstleistung, die Sie an einem Ausführungsort erhalten, hinter Ihren Erwartungen zurückbleibt; wir werden dann unser Bestes tun, um zu helfen.
  • Überprüfen Sie bitte alle Angaben und etwaigen Einschränkungen in Bezug auf eine Dienstleistung gründlich, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.
  • Übermitteln Sie den Partnern unbedingt vor Ihrem Termin oder Aufenthalt etwaige medizinische Informationen oder sonstigen Angaben in Bezug auf Allergien beziehungsweise Ihren sonstigen Gesundheitszustand.
  • Treatwell behält sich das Recht vor, das Treatwell-Konto des Kunden zu deaktivieren, wenn ein Verstoß gegen diese Buchungsbedingungen vorliegt und/oder wenn der Kunde unangemessen, missbräuchlich oder anderweitig unannehmbar gegenüber unserem Kundenbetreuungsteam oder Mitarbeitern eines Partners, entweder bei der Kommunikation per Telefon, E-Mail oder persönlich Vor-Ort bei dem Partner handelt.
  • Wenn Sie eine Buchung ändern oder stornieren möchten (mit Ausnahme von Widget-Buchungen) oder einen Treatwell-Geschenkgutschein stornieren wollen (und vorausgesetzt, dass die Umbuchung beziehungsweise Stornierung nicht gemäss diesen Buchungsbedingungen untersagt ist), müssen Sie dies folgendermassen anfordern und durchführen:
  • Sie nutzen Ihr Treatwell-Konto über die Website oder die App;
  • Sie folgen dem Link in Ihrer Auftragsbestätigungsmail;
  • Sie senden eine E-Mail an unseren Kundendienst unter koenigkunde@treatwell.ch; oder
  • Sie rufen unseren Kundendienst unter der Nummer +41 (0) 315281050 an.
  • Wenn Sie eine Widget-Buchung ändern oder stornieren (und vorausgesetzt, dass eine Umbuchung beziehungsweise Stornierung nicht gemäß diesen Buchungsbedingungen untersagt ist), müssen Sie dies folgendermaßen anfordern und durchführen:
  • Sie folgen dem Link in Ihrer Auftragsbestätigungsmail; oder
  • Direkt mit dem Partner.
  • Die Regeln bezüglich der Stornierung unterscheiden sich je nachdem, ob Sie eine Buchung oder einen Treatwell-Geschenkgutschein erworben haben:
  • Einen Treatwell-Geschenkgutschein können Sie innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer Auftragsbestätigung stornieren und dafür von uns eine Erstattung in voller Höhe erhalten, es sei denn, Sie haben den Treatwell-Geschenkgutschein bereits zur Buchung eines Termins verwendet oder ihn gegen einen weiteren Kauf eingelöst.
  • Buchungen können Sie bis zu 24 Stunden kündigen, bevor Ihr Termin stattfindet, und dafür von uns eine Erstattung in voller Höhe erhalten. Wenn Sie allerdings innerhalb von 24 Stunden stornieren, bevor Ihr Termin stattfindet, haben Sie keinen Anspruch auf eine Rückerstattung.
  • Wenn wir uns mit Ihnen bezüglich Ihrer Buchung oder Ihres Kaufs eines Treatwell-Geschenkgutscheins in Verbindung setzen müssen, werden Sie durch Treatwell oder den Partner entweder per SMS oder Whatsapp oder über andere Methoden der direkten Kommunikation kontaktiert.
  • Wenn Sie mit uns sprechen möchten, wenden Sie sich bitte an unser Team, das Ihnen gerne weiterhilft:
E-Mail: koenigkunde@treatwell.ch
Post: Treatwell, Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, Schweiz
Tel.: +41 (0) 315281050

Vollversion

Lesen Sie bitte diese Buchungsbedingungen sorgfältig durch, bevor Sie Transaktionen über die Webseite, App oder Widget abschliessen, da diese Buchungsbedingungen für Ihre Transaktion gelten werden. Wir empfehlen Ihnen, eine Kopie dieser Buchungsbedingungen zum späteren Nachschlagen auszudrucken. Wenn Sie mit diesen Buchungsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie unsere Webseite, App oder Widget nicht zur Vornahme von Buchungen nutzen

  1. Begriffsbestimmungen
    1. Zu Referenzzwecken tragen die nachstehenden Begriffe in diesen Buchungsbedingungen folgende Bedeutungen:
      1. App“ bezeichnet die mobile Applikationssoftware für Treatwell-Kunden, die auf iTunes und Google Play zum Herunterladen bereitsteht;
      2. Bestellung“ trägt die diesem Begriff in Abschnitt 3.1 unten zugewiesene Bedeutung;
      3. Bestellbestätigung“ trägt die diesem Begriff in Abschnitt 3.3 unten zugewiesene Bedeutung;
      4. Buchung“ bezeichnet einen Termin zu einem spezifischen Zeitpunkt / an einem spezifischen Datum mit einem bestimmten Partner zur Erbringung von Dienstleistungen, unabhängig ob über die Website, App oder Widget gebucht wurde;
      5. Dienstleistungen“ bezeichnet Produkte, Waren und/oder Dienstleistungen eines Partners, die über die Website, App oder Widget zum Kauf oder zur Buchung angeboten werden;
      6. Kunde“, „Sie“ und „Ihr“ bezeichnet Sie, den Käufer von Dienstleistungen;
      7. Partner“ bezeichnet unsere ausgewählten Drittanbieter von Waren und Dienstleistungen, die ihre Waren und Dienstleistungen über unsere Website, App oder Widget zum Verkauf anbieten;
      8. Partner-Vertrag“ trägt die diesem Begriff in Abschnitt 2.3 (b) unten zugewiesene Bedeutung;
      9. Treatwell-Geschenkgutschein“ bezeichnet jeglichen Geschenkgutschein, der von Treatwell ausgestellt wurde und auf der Website oder der App eingelöst werden kann, um den Kaufpreis von Dienstleistungen zu ermässigen, im Einklang mit Abschnitt 7;
      10. Treatwell Vertrag“ trägt die diesem Begriff in Abschnitt 2.3 (a) unten zugewiesene Bedeutung.
      11. Widget“ bezeichnet die von Treatwell im Eigentum stehende und zur Verfügung gestellte Web-Schnittstelle, die der Partner auf seiner eigenen Website und/oder seinen Social-Media-Kanälen einbetten kann und über welche die Kunden Widget-Buchungen vornehmen können;
      12. Widget-Buchung“ bedeutet eine datierte (dh. mit Datum versehene) Buchung, die über das Widget direkt beim Partner online gebucht und gekauft wird. Zu beachten ist, dass Buchungen über das Widget die Vor-Ort bezahlt werden nicht mitumfasst sind, da Treatwell hierbei nicht beteiligt ist.
  2. Einführung und Beziehung zwischen Ihnen, uns und externen Partnern
    1. Diese Website, App oder Widget werden durch die Treatwell DACH GmbH, Berlin, Zweigniederlassung Zürich („Treatwell“) betrieben, eine im Handelsregister des Kantons Zürich unter der Nummer CHE-191.918.599 eingetragene ausländische Zweigniederlassungmit Sitz in Zürich und eingetragener Adresse an der Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, Schweiz, (kurz „Treatwell“, „uns“, „wir“ oder „unser“).
    2. Die Website, App oder Widget ermöglichen es Ihnen, eine breite Auswahl an Haar- und Schönheitspflege-Dienstleistungen zahlreicher verschiedener Anbieter (unserer Partner) zu buchen und bezahlen. Beachten Sie bitte, dass Sie 18 Jahre oder älter sein müssen, um unsere Website und/oder unsere App zu nutzen. Diese Dienstleistungen werden nicht von uns, sondern von unseren verschiedenen Partnern erbracht. Die Erbringung der Dienstleistungen, die über unsere Website, App oder Widget gebucht werden, liegt in der Verantwortung des Partners, der sie anbietet. Wenn Sie für Dienstleistungen über die Website, App oder Widget bezahlen, erfolgt die Zahlung an uns als Agent im Auftrag des Partners. Wenn wir die Zahlung als Agent im Auftrag des betreffenden Partners erhalten, befreit Sie der Eingang Ihrer korrekten Zahlung bei uns von Ihrer Schuld gegenüber dem Partner. Beachten Sie bitte, dass Sie, wenn wir uns mit Ihnen bezüglich Ihrer Buchung oder Ihres Kaufs eines Treatwell-Geschenkgutscheins in Verbindung setzen müssen, durch uns oder unseren Partner entweder per SMS oder Whatsapp oder über andere Methoden der direkten Kommunikation kontaktiert werden.
    3. Die Rechtsfolge davon ist, dass bei Ihrem Kauf von Dienstleistungen (mit Ausnahme von Bestellung über Widget welche Vor-Ort bezahlt werden, wodurch kein verbindlicher Vertrag abgeschlossen wird) zwei verbindliche Verträge entstehen:
      1. ein Vertrag zwischen Ihnen und Treatwell (gemäss dem Treatwell bestimmte Pflichten Ihnen gegenüber in Bezug auf den Kauf oder die Buchung hat) (der „Treatwell-Vertrag“); dieser Vertrag wird auf der Grundlage dieser Buchungsbedingungen geschlossen; und
      2. ein Vertrag zwischen Ihnen und dem jeweiligen Partner in Bezug auf die Erbringung oder Lieferung der Dienstleistungen, die Sie über die Website, App oder Widget buchen (der „Partner-Vertrag“); dieser Vertrag unterliegt bestimmten Teilen dieser Buchungsbedingungen, einschliesslich der hier aufgeführten und Ihnen vor der Buchung mitgeteilten Stornobedingungen. Der Partner-Vertrag kann darüber hinaus den Bedingungen des Partners unterliegen.
    4. Alle Dienstleistungen, die auf der Website, App und Widget zum Kauf angeboten werden, werden von Treatwell im Auftrag ihrer Partner angeboten. Dies bedeutet, dass Treatwell als Agent der Partner von Treatwell Ihre Buchungen annimmt und abschliesst. Daher sind wir nicht verantwortlich oder haftbar für die tatsächlichen Dienstleistungen, die über die Website, App und Widget gebucht werden (einschliesslich solcher Dienstleistungen, die unter Verwendung von Treatwell-Geschenkgutscheinen gekauft werden).
    5. Wir passen diese Buchungsbedingungen von Zeit zu Zeit an, wie in Abschnitt 11 unten dargelegt. Prüfen Sie diese Buchungsbedingungen bitte jedes Mal, wenn Sie eine Bestellung auf der Website, App und Widget vornehmen möchten, um sicherzustellen, dass Sie die jeweils geltenden Bedingungen verstehen.
  3. Bestellungen und wie der Vertrag zwischen Ihnen und uns entsteht
    1. Es gibt zwei Arten von Bestellungen („Bestellung“), die Sie auf der Website oder über unsere App vornehmen können: (a) Bestellungen von Dienstleistungen und (b) Bestellungen von Treatwell-Geschenkgutscheinen.
    2. Während des Bestellvorgangs haben Sie die Möglichkeit, vor der Absendung Ihrer Bestellung an uns etwaige Fehler zu überprüfen und zu beheben. Bitte nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Bestellung auf jeder Stufe des Bestellvorgangs zu lesen und zu überprüfen, bevor Sie Ihre Bestellung schliesslich absenden.
    3. Wir sind als Agent des Partners bestellt, um Buchungen im Auftrag des Partners abzuschliessen, und der Partner-Vertrag kommt zu Stand, wenn wir Ihnen (in der Regel per E-Mail) eine schriftliche Bestätigung ihrer Bestellung („Bestellbestätigung“) senden. Bei Bestellungen von Treatwell-Geschenkgutscheinen zählt der Erhalt eines elektronischen Gutscheins als Auftragsbestätigung. Wenn Sie keine Bestellbestätigung von uns erhalten, ist es Ihre Aufgabe, uns unter koenigkunde@treatwell.ch oder unter der Nummer +41 (0) 315281050 zu kontaktieren, um zu überprüfen, ob Ihr Termin von unserem Partner bestätigt wurde.
    4. Wenn Sie eine Buchung ändern möchten, nachdem Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben, kontaktieren Sie uns bitte, sofern Ihr Termin nicht innerhalb der nächsten 24 Stunden stattfinden soll, und wir werden uns bemühen, Ihnen eine geeignete alternative Zeit beziehungsweise ein geeignetes alternatives Datum für Ihre Buchung anzubieten. Im Fall einer Widget-Buchung können Sie über Widget oder direkt beim Partner Ihre Buchung ändern. Zur Umbuchung von Terminen können Sie uns per E-Mail an koenigkunde@treatwell.ch oder per Telefon unter der Nummer +41 (0) 315281050 kontaktieren oder die Umbuchung selbst direkt über die Website, die App oder den Link in Ihrer Auftragsbestätigungsmail vornehmen. Beachten Sie bitte, dass wir Ihrer Anfrage nur dann entsprechen können, wenn der Partner zu der von Ihnen gewünschten umgebuchten Zeit verfügbar ist, und dass Sie, wenn wir Ihren Wunsch nicht erfüllen können, Ihren Termin möglicherweise absagen müssen. Die Bestellbestätigung ist Ihre Auftragsbestätigung. Wenn Sie eine Umsatzsteuerbescheinigung benötigen, müssen Sie sich direkt an den Partner wenden. Siehe Punkt 9.2 für weitere Informationen.
    5. Wenn Sie eine Bestellung stornieren möchten, bevor Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben, benachrichtigen Sie uns bitte sofort per Telefon unter der Nummer +41 (0) 315281050 oder per E-Mail an koenigkunde@treatwell.ch. Im Fall einer Widget-Buchung können Sie über Widget oder direkt beim Partner Ihre Buchung stornieren. Wenn Sie einen Partner-Vertrag aufheben möchten (das heisst, wenn Sie eine Bestellung stornieren möchten, nachdem Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben), lesen Sie bitte unsere Stornorichtlinie in Abschnitt 5 unten.
    6. Bitte beachten Sie, dass wir uns, wie in unseren Website- und App-Nutzungsbedingungen dargelegt, das Recht vorbehalten, den Zugriff auf unsere Website und/oder App zu entziehen und/oder Bestellungen zu stornieren, falls Sie eine Bonitätsprüfung oder eine Prüfung zur Betrugsbekämpfung nicht bestehen, oder falls wir nach vernünftigem Ermessen einen Verdacht haben auf Betrug oder Geldwäsche durch Sie oder jemanden, der Ihr Konto nutzt.
  4. Dienstleistungen
    1. Unsere Partner unterstehen einer Pflicht zur Erbringung von Dienstleistungen, die mit dem jeweiligen Partner-Vertrag im Einklang stehen.
    2. Alle Dienstleistungen, die auf der Website, App oder Widget gezeigt werden, stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit, die Bilder und/oder Beschreibungen der Dienstleistungen auf der Website, App oder Widget dienen nur der Veranschaulichung, und die tatsächlichen Dienstleistungen können sich von jenen Bildern und/oder Beschreibungen unterscheiden. Wir verlangen von unseren Partnern, dass sie sicherstellen, dass alle Informationen, die sie zur Anzeige auf ihrer Seite der Website, App oder Widget zur Verfügung stellen, zutreffend, vollständig und in keiner Weise irreführend sind, können jedoch die Informationen, die sie uns zur Verfügung stellen, nicht überprüfen und übernehmen keinerlei Verantwortung für diese Informationen. Es liegt in der Verantwortung der einzelnen Partner sicherzustellen, dass alle ihre Dienstleistungen, die auf der Website, App oder Widget aufgeführt werden, verfügbar sind und zutreffend beschrieben werden. Wir sind nicht verantwortlich und übernehmen keinerlei Gewähr für die Dienstleistungen der Partner.
    3. Es liegt ausschliesslich in Ihrer Verantwortung (oder in der Verantwortung der Person, die die Dienstleistungen erhält), dem Partner etwaige medizinische oder gesundheitliche Bedingungen und/oder besonderen Bedürfnisse mitzuteilen, die Einfluss auf Dienstleistungen haben könnten oder durch die Dienstleistungen beeinflusst werden könnten (wie unter anderem Informationen zu Allergien und Gesundheitsproblemen). Sollten Sie (oder der entsprechende Empfänger der Dienstleistungen) derartige Informationen nicht gegenüber dem betreffenden Partner offenlegen, haftet vorbehaltlich von Abschnitt 10.3 weder Treatwell noch der betreffende Partner gegenüber Ihnen (oder dem Empfänger der Dienstleistungen) für Körperverletzungen, Verluste oder Schäden, die auf die Dienstleistungen zurückzuführen sind und nach vernünftigem Ermessen hätten vermieden werden können, wenn Sie (oder der Empfänger der Dienstleistungen) jene Informationen vor dem Erhalt der Dienstleistungen offen gelegt hätten.
  5. Stornierungen
    1. Zusätzlich zu Ihren sonstigen gesetzlichen Rechten sind Sie möglicherweise unter bestimmten Umständen berechtigt, einen Partner-Vertrag beziehungsweise einen Treatwell-Vertrag zu stornieren und eine Erstattung gemäss den Bedingungen in diesem Abschnitt 5 zu erhalten.
    2. Wenn Sie Ihre Meinung hinsichtlich einer Bestellung einer Buchung, Widget-Buchung oder eines Treatwell-Geschenkgutscheins ändern und diese stornieren möchten, gelten folgende Stornobedingungen:
      1. Buchungen (einschließlich Widget-Buchungen)
        1. Wenn Sie eine Buchung (einschließlich Widget-Buchung) (ganz oder teilweise) mindestens 24 Stunden, bevor der Termin stattfinden soll, stornieren, haben Sie Anspruch auf Rückerstattung des betreffenden Betrags unter Verwendung der ursprünglichen Zahlungsmethode. Wenn der Termin innerhalb der nächsten 24 Stunden stattfinden soll, haben Sie keinen Anspruch auf Rückerstattung.
        2. Stornierungen von Buchungen (ohne Widget-Buchung) müssen entweder unter Nutzung:
          1. Ihres Treatwell-Kontos über die Website oder die App vorgenommen werden;
          2. indem Sie auf den Link in Ihrer Auftragsbestätigung klicken; oder
          3. unserem Kundendienst unter koenigkunde@treatwell.ch eine E-Mail schicken oder unseren Kundendienst unter der Nummer +41 (0) 315281050 anrufen.
        3. Wenn Sie eine Widget-Buchung ändern oder stornieren (und vorausgesetzt, dass eine Umbuchung beziehungsweise Stornierung nicht gemäß diesen Buchungsbedingungen untersagt ist), müssen Sie dies folgendermaßen anfordern und durchführen:
          1. Sie folgen dem Link in Ihrer Auftragsbestätigungsmail; oder
          2. Direkt mit dem Partner.
        4. Beachten Sie bitte, dass es unter einigen wenigen Umständen eventuell nicht möglich ist, Buchungen (einschließlich Widget-Buchung) zu stornieren (wie etwa, wenn Sie weniger als 24 Stunden vor dem geplanten Termin eine Buchung vornehmen); wir weisen Sie darauf jedoch hin, bevor Sie Ihre Bestellung absenden, damit Sie selbst entscheiden können, ob Sie auf dieser Grundlage mit dem Vertragsabschluss fortfahren möchten.
        5. Wir möchten auch darauf hinweisen, dass sie keinen Anspruch auf Rückerstattung haben, wenn Sie versuchen, weniger als 24 Stunden von einem gebuchten Termin eine Stornierung durchzuführen.
        6. Treatwell kann nach eigenem Ermessen und als Geste des guten Willens zugunsten eines Kunden eine Gutschrift in Höhe des Wertes der Buchung ausstellen, wenn der Kunde diese weniger als 24 Stunden vor einem gebuchten Termin stornieren möchte, obwohl dies grundsätzlich nicht mehr möglich ist. Treatwell ist nicht verpflichtet, unter diesen Umständen eine Gutschrift auszustellen. Sofern Treatwell entscheidet, trotzdem eine Gutschrift auszustellen, wird Treatwell eine E-Mail an den Kunden senden und darin die Gültigkeitsdauer der Gutschrift festsetzen.
      2. Treatwell-Geschenkgutscheine

        1. Widerrufsrecht
          Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Treatwell DACH GMBH, Zweigniederlassung Zürich, koenigkunde@treatwell.ch) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder Email) über Ihren Entschluss, den Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
        2. Folgen des Widerrufs
          Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschliesslich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
        3. Stornierungen von Treatwell-Geschenkgutscheinen können auch unter Nutzung Ihres Treatwell-Kontos über die Website oder die App vorgenommen werden, oder, indem Sie auf den Link in Ihrer Auftragsbestätigung klicken, unserem Kundendienst unter koenigkunde@treatwell.ch eine E-Mail schicken oder unseren Kundendienst unter der Nummer +41 (0) 315281050 anrufen.
  6. Behebung von Problemen
    1. Ihre Erfahrungen sind uns wichtig, und wir möchten sicherstellen, dass wir die höchstmöglichen Standards aufrechterhalten. Wenn Sie sich also über einen unserer Partner oder dessen Dienstleistungen beschweren möchten, haben Sie folgende Optionen:
      1. wenden Sie sich an den Partner, um das Problem zu lösen;
      2. hinterlassen Sie eine ehrliche Bewertung auf der Website oder über die App, die Ihre Erfahrungen widerspiegelt; und/oder
      3. senden Sie uns bitte eine E-Mail an koenigkunde@treatwell.ch oder postalisch an unsere Adresse Treatwell DACH GmbH, Zweigniederlassung Zürich Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, Schweiz oder rufen Sie uns unter der Nummer +41 (0) 315281050 an; wir werden dann unser Bestes tun, um zu helfen.
    2. Nach dem Eingang einer Beschwerde kontaktieren wir den Partner, um zu versuchen, das Problem in Ihrem Auftrag zu beheben. Sollten wir nach Rücksprache mit dem Partner nicht in der Lage sein, das Problem zu beheben, beschliessen wir möglicherweise, wenn wir es unter Berücksichtigung aller Umstände für gerecht erachten, nach unserem alleinigen Ermessen und als Geste des guten Willens:
      1. zu Ihren Gunsten eine Gutschrift über den umstrittenen/beanstandeten Betrag Ihrer Bestellung auszustellen (die auf der Website oder der App zur Minderung des Kaufpreises für Dienstleistungen einzulösen ist); oder
      2. Ihnen als letztes Mittel oder in Extremfällen sowie stets nach unserem alleinigen Ermessen den umstrittenen/beanstandeten Betrag direkt mittels der ursprünglichen Zahlungsmethode zu erstatten. Beachten Sie bitte, dass eine vollständige Rückerstattung in solchen Fällen bis zu 30 Tage dauern kann.
    3. WICHTIGER HINWEIS: BEACHTEN SIE BITTE, DASS WIR ZWAR ALLE BESCHWERDEN ÜBER UNSERE PARTNER SEHR ERNST NEHMEN UND STETS ALLES IN UNSERER MACHT STEHENDE ZUR LÖSUNG DERSELBEN TUN, ABER DENNOCH NICHT FÜR DIE SEITENS DER PARTNER ERBRACHTEN DIENSTLEISTUNG/EN VERANTWORTLICH SIND UND NICHT VERPFLICHTET SIND, ZU IHREN GUNSTEN EINE ERSTATTUNG ZU GEWÄHREN ODER EINE GUTSCHRIFT AUSZUSTELLEN, FALLS SIE MIT LEISTUNGEN, DIE SIE VON UNSEREN PARTNERN ERHALTEN HABEN, UNZUFRIEDEN SIND.
  7. Treatwell-GESCHENKGUTSCHEINE
    1. Treatwell-Geschenkgutscheine werden von Treatwell ausgestellt. Sie können einen Treatwell-Geschenkgutschein nur bei Treatwell für Bestellungen von Dienstleistungen einlösen, die online über die Website oder die App vorgenommen werden. Dies bedeutet, dass wir den für die Dienstleistungen zahlbaren Kaufpreis um den Gegenwert Ihres Treatwell-Geschenkgutscheins reduzieren. Ist der Kaufpreis für die Dienstleistungen geringer als der Wert des Treatwell-Geschenkgutscheins, so erscheint der etwaige Restbetrag auf Ihrem Treatwell-Geschenkgutschein in dem Bereich Ihres Profils mit dem Titel „Mein Portemonnaie“ (zum erstmaligen Einsatz Ihres Treatwell-Geschenkgutscheins muss ein entsprechendes Profil erstellt werden).
    2. Treatwell-Geschenkgutscheine sind nur gemäss Abschnitt 5 widerrufbar.
    3. Sie können Treatwell-Geschenkgutscheine nicht verwenden:
      1. um Dienstleistungen am eigenen Ausführungsort eines Partners oder auf dessen eigener Website zu bezahlen;
      2. um weitere Treatwell-Geschenkgutscheine zu kaufen; oder
      3. um den Saldo auf einem Treatwell-Geschenkgutschein gegen Bargeld zu tauschen.
    4. Alle Treatwell-Geschenkgutscheine gelten für eine Dauer von 24 Monaten nach Ausstellungsdatum. Das Verfallsdatum Ihres Treatwell-Geschenkgutscheins wird auf die beiliegende Grusskarte gedruckt. Wenn Sie den Treatwell-Geschenkgutschein einem Konto hinzugefügt haben, können Sie, wenn Sie sich einloggen und in den Bereich Ihres Profils mit dem Titel „Mein Portemonnaie“ gehen, auch sehen, wann der Saldo auf Ihrem Treatwell-Geschenkgutschein verfällt.
    5. Treatwell-Geschenkgutscheine werden elektronisch zugestellt.
    6. Die sichere Aufbewahrung Ihres Treatwell-Geschenkgutscheins obliegt Ihnen, und wir übernehmen keine Haftung für Treatwell-Geschenkgutscheine, die verloren gegangen sind oder unbefugt verwendet wurden. Falls Ihnen bekannt ist, dass ein Treatwell-Geschenkgutschein verloren gegangen ist oder unbefugt genutzt wurde, müssen Sie sich sofort unter der Nummer +41 (0) 315281050 mit uns in Verbindung setzen. Wenn der Treatwell-Geschenkgutschein verloren gegangen ist und noch nicht eingelöst wurde, stornieren wir den Treatwell-Geschenkgutschein und stellen Ihnen einen neuen aus.
  8. Rabatt-Codes
    Treatwell behält sich das Recht vor, im Rahmen von Werbekampagnen kostenfrei Rabatt-Codes auszustellen. In Ermangelung ausdrücklicher anderweitiger Bestimmungen gelten dafür folgende Bedingungen:
      1. die Rabatt-Codes oder Gutscheine haben eine Gültigkeitsdauer von höchstens 2 Monaten ab dem Ausstellungsdatum; nach diesem Datum können sie nicht mehr eingelöst werden;
      2. der Einlösebetrag von Rabatt-Codes oder Gutscheinen ist stets begrenzt, und die einzelnen Rabatt- oder Gutschein-Codes können höchstens 1.000 Mal eingelöst werden;
      3. eine Barauszahlung von Rabatt-Codes ist nicht möglich;
      4. Rabatt-Codes können ausschliesslich auf der Website und/oder der App eingelöst werden; und
      5. pro Kunde kann nur ein Rabatt-Code eingelöst werden.
  9. Preis und Zahlung
    1. Die Preise sowie alle anwendbaren Liefer- und/oder Bearbeitungsgebühren verstehen sich so, wie sie auf der Website, App oder Widget im betreffenden Zeitpunkt angegeben sind, können allerdings durch Treatwell oder die Partner jederzeit angepasst werden, wobei die Website App oder Widget entsprechend aktualisiert werden; Es ist möglich, dass trotz unserer Bemühungen, einige der Preise und andere Informationen, die für bestimmte Dienstleistungen angezeigt werden, falsch sind. Wenn der korrekte Preis der Dienstleistung zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung höher ist als der angegebene Preis, werden wir Sie um Ihre Anweisungen bitten, bevor wir Ihre Bestellung annehmen. Wenn Ihre Bestellung angenommen wurde und Sie eine Auftragsbestätigung erhalten haben, bevor der Preisfehler erkannt wurde, wenn der Preisfehler offensichtlich ist und von Ihnen vernünftigerweise als Preisfehler erkannt werden konnte, bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Bestellung zum richtigen Preis zu bestätigen; andernfalls wird die Bestellung storniert. Wenn, eine Bestellung storniert wird, erstatten wir Ihnen alle Beträge, die Sie bezahlt haben.
    2. Der Partner trägt gegebenenfalls die volle Verantwortung für die Abführung der Mehrwertsteuer auf den Gesamtbetrag der Bestellung. Treatwell berechnet Ihnen keine Mehrwertsteuer auf Bestellungen, da die Dienstleistungen nicht durch Treatwell, sondern durch den Partner erbracht werden. Infolgedessen kann Ihnen Treatwell auch keine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer in Bezug auf Ihre Bestellung zukommen lassen. Sie müssen sich gegebenenfalls direkt mit dem Partner in Verbindung setzen, um eine Rechnung mit ausgewiesener Mehrwertsteuer zu erhalten.
    3. Die Zahlung für alle Dienstleistungen muss im Zeitpunkt der Buchung in Schweizer Franken (CHF) per Kredit- oder EC-Karte oder über einen externen Zahlungsdienstleister wie PayPal oder durch Inanspruchnahme der Online-Zahlungsmöglichkeit („Zahlungsmöglichkeit“) vorgenommen werden, es sei denn, die entsprechende Dienstleistung ist verfügbar und Sie haben die Option „Vor-Ort-Zahlung“ gewählt (siehe Abschnitt 9.8 unten). Wenn Sie die Zahlung über einen externen Zahlungsdienstleister wie etwa PayPal gewählt haben, werden Sie zur Zahlung auf die Website des entsprechenden Zahlungsdienstleisters weitergeleitet und unterliegen dessen Geschäftsbedingungen, Datenschutzrichtlinie und sonstigen Nutzungsbedingungen. Prüfen Sie diese bitte sorgfältig, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihrer Benutzerkennung für die Website oder App sowie von Passwörtern oder sonstigen Sicherheitsinformationen, die Sie benutzen, um auf Ihr Konto im Rahmen der Zahlungsmöglichkeit zuzugreifen, zu schützen. Kosten für die Währungsumrechnung oder sonstige Kosten, die bei der Vornahme einer Zahlung zu Ihren Lasten anfallen, werden zusätzlich zu dem zu unseren Gunsten fälligen Preis von Ihnen getragen.
    4. Zahlungen, die über die Zahlungsmöglichkeit vorgenommen werden, werden von externen Zahlungsdienstleistern abgewickelt. Treatwell unternimmt angemessene Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Zahlungsmöglichkeit jederzeit zur Verfügung steht und funktioniert, kann jedoch den kontinuierlichen, ununterbrochenen oder sicheren Zugang zu der entsprechenden Zahlungsmöglichkeit nicht garantieren und auch nicht gewährleisten, dass die Zahlungsmöglichkeit frei von Viren oder Fehlern ist. Wir nutzen externe Zahlungsdienstleister zur Abwicklung von Zahlungen, und da viele Faktoren ausserhalb unseres Einflussbereichs liegen (wie etwa Verzögerungen im Bankensystem oder in Kartennetzwerken), können wir die zur vollständigen Abwicklung Ihrer Zahlung benötigte Zeitspanne nicht vorhersagen oder garantieren. Der Zugriff auf die Zahlungsmöglichkeit kann auch gelegentlich eingeschränkt sein, um Reparaturen, Wartungsarbeiten oder die Einführung neuer Einrichtungen oder Dienste zu ermöglichen. Wir werden uns bemühen, über geplante Unterbrechungen der entsprechenden Zahlungsmöglichkeit mit angemessener Frist zu informieren, und alles in unserer Macht Stehende unternehmen, um die Zahlungsmöglichkeit so bald wie möglich wiederherzustellen.
    5. Wenn Sie Dienstleistungen über die Zahlungsmöglichkeit bezahlen, zieht Treatwell die Zahlung als Agent des jeweiligen Partners in ganzer Höhe ein. Sobald Ihre Zahlung für die Dienstleistungen erfolgreich bei Treatwell eingegangen ist, befreit Sie dies von Ihrer Schuld gegenüber dem Partner, in dessen Auftrag Treatwell die Zahlung eingezogen hat.
    6. Bei den meisten Bestellungen erhalten Sie vermutlich die Option der Vornahme einer Buchung mit „Vor-Ort-Zahlung“. Dies bedeutet, dass Sie die Bestellung vornehmen können, dann jedoch den Partner im Zeitpunkt des Termins direkt dafür bezahlen (das heisst, für die Bestellung nicht bereits im Voraus auf der Website, App oder Widget mittels der Zahlungsmöglichkeit zahlen). Diese Option wird nur angezeigt, wenn die Bestellung und der Partner beide für die „Vor-Ort-Zahlung“ in Frage kommen (wie meistens der Fall). Bitte beachten Sie ferner, dass Sie auf der Website oder App nur bis zu drei offene Buchungen mit „Vor-Ort-Zahlung“ gleichzeitig haben dürfen. BEACHTEN SIE BITTE, DASS TREATWELL-GESCHENKGUTSCHEINE NICHT BEI TERMINEN MIT „VOR-ORT-ZAHLUNG“ EINGELÖST WERDEN KÖNNEN.
    7. Beachten Sie bitte, dass Sie bei Vornahme einer Buchung mit „Vor-Ort-Zahlung“ trotzdem einen verbindlichen rechtlichen Vertrag in Bezug auf die Buchung eingehen und nach dem Versand Ihrer Bestellbestätigung und der Erstellung des Partner-Vertrags die Zahlung in voller Höhe zugunsten des Partners leisten müssen, wenn Sie (oder der Empfänger der Dienstleistungen) den Termin wahrnehmen. Wenn Sie nicht zu einem Termin erscheinen, den Sie nicht bezahlt haben, haften Sie dennoch gemäss dem Partner-Vertrag gegenüber dem Partner für den vollen Betrag, ausser bei Stornierung gemäss Abschnitt 5. In jedem Fall unterliegt der Partner-Vertrag diesen Buchungsbedingungen einschliesslich der durch den Partner gewählten Stornofrist.
    8. Bei der Vornahme einer Buchung mit „Vor-Ort-Zahlung“ auf dem Widget, schließen Sie keinen rechtsverbindlichen Vertrag über die Buchung ab und können daher bis zum Zeitpunkt der Bestellung kündigen. Es kommt kein Treatwell-Vertrag oder Partnervertrag zustande.
  10. Haftung
    1. In Fällen, in denen wir grob fahrlässig waren und/oder eine Vertragspflicht gegenüber Ihnen aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit verletzt haben, haften wir für Verluste oder Schäden, die Sie Infolgedessen erleiden, sofern die entsprechenden Verluste und/oder Schäden absehbar sind. Verluste oder Schäden sind absehbar, wenn sie eine offensichtliche Folge unseres Vorsatzes, unserer Fahrlässigkeit oder unserer Vertragsverletzung darstellen oder durch Sie im Zeitpunkt unseres Abschlusses des Treatwell-Vertrags als wahrscheinliche Folge davon angesehen worden wären. Die Haftung für leichte und mittlere Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen.
    2. [Die Haftung für Hilfspersonen wird ausgeschlossen.
    3. Wir übernehmen keine Haftung für folgende Arten von Verlust, unabhängig davon, ob diese aus Vertragsverletzung, unerlaubter Handlung (einschliesslich von Fahrlässigkeit) oder anderweitig erwachsen, und zwar selbst dann nicht, wenn der Schaden vorhersehbar ist: entgangene Erträge oder Umsätze, Geschäftsausfall, entgangener Gewinn, entgangene erwartete Einsparungen oder Verschwendung von Management- oder Bürozeit.
    4. Wir schliessen weder unsere Haftung für Todesfälle oder Körperverletzungen aufgrund von Fahrlässigkeit unsererseits aus, noch unsere Haftung für Betrug oder betrügerische falsche Darstellungen, noch jegliche sonstige Haftung, die nach dem Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann.
    5. Jegliche Haftung, die aus dem Partner-Vertrag erwächst, ist direkt gegen den Partner geltend zu machen.
  11. Unser Recht zur Abwandlung dieser Buchungsbedingungen
    1. Wir können diese Buchungsbedingungen von Zeit zu Zeit unter folgenden Umständen überarbeiten:
      1. wenn wir das Verfahren zur Annahme von Zahlungen von Ihnen ändern;
      2. bei Änderungen einschlägiger Rechts- und Verwaltungsvorschriften; und/oder
      3. bei sonstigen Änderungen unseres Geschäfts, die nach vernünftigem Ermessen bedeuten, dass wir diese Buchungsbedingungen ändern müssen.
    2. Jedes Mal, wenn Sie Dienstleistungen oder Treatwell-Geschenkgutscheine über die Website, App oder Widget bestellen, finden die dann geltenden (sowie auf der Website, App und Widget einsehbaren und von Ihnen akzeptiert) Buchungsbedingungen auf den Treatwell-Vertrag zwischen Ihnen und uns und auf den Partner-Vertrag zwischen Ihnen und dem Partner Anwendung. Das Datum, an dem diese Buchungsbedingungen zuletzt aktualisiert wurden, finden Sie oben auf dieser Seite.
  12. Allgemeines
    1. Alle Mitteilungen und Benachrichtigungen von Ihnen müssen Treatwell per E-Mail unter koenigkunde@treatwell.ch oder per Post an die Treatwell DACH GmbH, Zweigniederlassung Zürich Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, Schweiz zugesandt werden. Treatwell kann per Post, per E-Mail oder durch Einstellen von Benachrichtigungen auf der Website, App oder Widget mit Ihnen kommunizieren und Sie benachrichtigen.
    2. Beachten Sie bitte unsere Kundendienstzeiten: montags bis freitags 08:00-19:00 Uhr und samstags 09:00-15:00 Uhr (an Sonn- und Feiertagen, am ersten Weihnachtsfeiertag und am Neujahrstag hat der Kundendienst geschlossen).
    3. Treatwell behält sich das Recht vor, das Treatwell-Konto des Kunden zu deaktivieren, wenn ein Verstoß gegen diese Buchungsbedingungen vorliegt und/oder wenn der Kunde unangemessen, missbräuchlich oder anderweitig unannehmbar gegenüber unserem Kundenbetreuungsteam oder Mitarbeitern eines Partners, entweder bei der Kommunikation per Telefon oder E-Mail oder persönlich Vor-Ort beim Partner handelt.
    4. Sollte jegliche dieser Buchungsbedingungen seitens einer zuständigen Behörde in jeglichem Umfang für ungültig, rechtswidrig oder undurchsetzbar erklärt werden, so wird die entsprechende Bestimmung, Bedingung oder Kondition im entsprechenden Umfang von den verbleibenden Konditionen, Bedingungen und Bestimmungen getrennt, die weiterhin im weitesten rechtlich zulässigen Mass rechtskräftig sind.
    5. Diese Buchungsbedingungen sowie deren Auslegung unterliegen dem Recht der Schweizerischen Eidgenossenschaft. Sie und wir erklären uns jeweils damit einverstanden, dass die ausschliessliche Gerichtsbarkeit über alle Ansprüche oder Streitigkeiten, die aus oder im Zusammenhang mit der Bestellung und/oder Erbringung von Dienstleistungen über die Website, App oder Widget bei den Gerichten der Schweizerischen Eidgenossenschaft liegt.
    6. Die Kündigung des Treatwell-Vertrages berührt nicht den Partner-Vertrag, und die Kündigung des Partner-Vertrags berührt nicht den Treatwell-Vertrag. Wenn Sie einen dieser Verträge kündigen möchten, müssen Sie den entsprechenden Vertrag ausdrücklich mittels einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder Email kündigen. Treatwell kann diesen Vertrag mit Ihnen jederzeit per E-Mail mit sofortiger Wirkung und ohne Grund kündigen. Jegliches Vertragsverhältnis zwischen Ihnen und dem Partner bleibt davon unberührt.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

  • An Treatwell DACH GmbH, Berlin, Zweigniederlassung Zürich, Hagenholzstrasse 83b, 8050 Zürich, E-Mail: koenigkunde@treatwell.ch
  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung
  • Bestellt am
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des/der Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

(*) Unzutreffendes streichen.